Schule am Rathaus – Auf einen Blick!

  • befindet sich mit ihrem Standort gegenüber dem Rathaus Lichtenberg in einem Gebäude aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts, das zurzeit saniert, modernisiert und renoviert wird. Auf dem Schulhof steht derzeit ein modularer Ergänzungsbau mit vier modern ausgestatteten Klassenräumen.
  • hat ca. 425 Schüler*innen in 18  Klassen (inkl. einer Willkommensklasse) mit 38 teils in Teilzeit beschäftigten Lehrkräften.
  • ist eine vierzügige Schule, die von Jugendlichen aus der näheren Umgebung, aber auch von Schülerinnen und Schülern aus weiter entfernten Stadtteilen für den Schulbesuch gewählt wird.
  • hat zu ca. 35 % Schüler*innen, die nicht deutscher Herkunftssprache sind. Rund die Hälfte der Erziehungsberechtigten ist von der Zuzahlung zu den Lernmitteln befreit.
  • ist als teilgebundene Ganztagsschule organisiert. Die Unterrichtszeit reicht bis in der Nachmittag, darin eingeschlossen sind Arbeitsgruppen, die die Schülerinnen und Schüler wählen können.
  • nimmt am Bonusprogramm der Senatsverwaltung für Bildung teil und verwendet diese Gelder für die Verstärkung einer präventiven Sozialarbeit und die Organisation der Uniwoche.
  • fördert durch das interne Differenzierungskonzept die Schülerinnen und Schüler optimal in allen Jahrgangsstufen.
  • ermöglicht ca. 25 – 35 % der Schülerinnen und Schüler eines Jahrgangs die Berechtigung für den Übergang in die gymnasiale Oberstufe.
  • arbeitet langjährig und erfolgreich mit externen Partnern wie Firmen, Ämtern, sozialen Einrichtungen, Beratungsstellen und Sportvereinen zusammen