Aktion zum Tag der Kinderrechte

Am 20.11.2020 fand trotz Corona, eine kleine Aktion zum Tag der Kinderrechte auf dem Vorplatz des Rathauses Lichtenberg statt. Diese wurde, zusammen mit der AG Kinderrechte in Lichtenberg, organisiert und durchgeführt. Dabei ist ein kleines Video durch unser Mittagsband SchulTube entstanden. Wir wünschen viel Spaß beim anschauen!


Unsere Schüler*innen gewinnen mit Träumen

Die Schüler*innen nehmen beim Festakt im Rathaus Lichtenberg den Preis entgegen.
Im Hintergrund sind die Postkarten zu sehen.

Martin Luther King Juniors „I have a dream“- Rede ist weltberühmt.


[…] I have a dream that my four little children will one day live in a nation where they will not be judged by the color of their skin but by the content of their character.[…]

(Ich träume davon, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden.)

Martin Luther King jr., 28. August 1963 in Washington D.C.

 

Diese Rede lud zu weiteren Träumen ein und zeigt, dass man für Veränderung immer auch einen Traum braucht. Der Landesverband der Baptistengemeinden Berlin-Brandenburg wollte wissen, wovon die Schüler*innen in Lichtenberg träumen und veranstaltete zusammen mit dem Bezirksamt Berlin-Lichtenberg, der EFG Berlin-Lichtenberg, dem GJW und dem Diakoniewerk Bethel  einen Postkartenwettbewerb.

Die Schüler*innen der Schule am Rathaus haben sehr kreativ und vielfältig bunte Postkarten gestaltet und gewonnen. Von unserer Schule haben im Verhältnis zur gesamten Schüleranzahl die meisten Schüler*innen an diesem Wettbewerb teilgenommen und mit tollen Ideen und Wünschen geglänzt. Dafür erhielt die Schule am Rathaus den 1.Platz. We have a dream…